Gast

Willkommen

Dies ist das neue Layout von Outdoor and Guns.

Bei der erstmaligen Anmeldung bei der Umstellung kann es vorkommen, dass ein Fehler "falsches Passwort" angezeigt wird, obwohl das Passwort korrekt eingegeben wurde. Einfach erneut probieren.

Sollte immer noch keine Anmeldung möglich sein, dann bitte die Passwort vergessen Funktion nutzen und das Passwort zurücksetzen, ggf. den Administrator benachrichtigen.

ACHTUNG: Beiträge von neuen Mitglieder müssen von den Moderatoren frei gegeben werden.

Viele Spass beim Lesen und Schreiben!

Gast1234

*
  • 180
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
Kartuschenfüllungskalkulator
« am: August 25, 2013, 10:55:19 Vormittag »
Es gibt zwar Chairgun und auch für die meisten Plinker wirds nicht so interessant sein, aber trotzdem stelle ich mal hier den o.g. Kalkulator zur Verfügung.

Der Unterschied zu Chairgun ist, daß man mehrere Füllstufen bei leerer werdender Flasche direkt eingeben kann.
Die Anzahl der möglichen Schüsse (gesamt und pro Füllung) wird auch berechnet.
Das könnte wichtig sein, um festzustellen ob die Füllung nach dem Einschiessen noch für einen FT-Parcours reicht. ;)
Bzw. bis zu welchem Restdruck man einschiessen kann wenn keine Pressluft zur Verfügung steht.

Gruß Udo
« Letzte Änderung: August 25, 2013, 11:13:16 Vormittag by Gast1234 »
[align=center][size=12]
[/size][/align]

jollyhoker

*
(Kein Betreff)
« Antwort #1 am: November 01, 2013, 10:16:05 Nachmittag »
Ich kann die Tabelle gerade nicht betrachten(sitze am handy). Eventuell würden dich meine Fragen garnicht stellen.
Ich Frage mich jedoch wie man die ganzen Faktoren die bei einem Schuss wirken in eine Tabelle bekommt.
Wenn ich das Prinzip eines Pressluft Gewehrs richtig verstanden habe wirken bei eine Schuss aus einer solchen Waffe folgende Faktoren.
Menge und Druck der abgenommen Luft
Der Druck wird in der Regel über einem Druckminderer eingestellt.
Die abgenommen Menge an Luft wird durch die Öffnungsdauer des Ventils und dessen durchlas bestimmt.
Wieviel Luft dann jedoch in den Lauf kommt kann dann nochmals durch einen Transfairport beeinflusst werden.

Man kann sich vorstellen das dieses Zusammenspiel nicht bei jedem Gewehr gleich ist.
Daher frage ich mich wie bekommt man das in eine Tabelle?

Gast1234

*
  • 180
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #2 am: November 01, 2013, 10:46:10 Nachmittag »
Schau in die Tabelle. :D


Zunächst braucht man immer die Angabe der Kartuschengröße.
Daraus kann man schon mal die Anzahl Füllungen die eine Pressluftflasche hergibt ausrechnen.

Um den Verbrauch zu ermitteln muß man einmal die Schußzahl pro Kartusche von xxx Druck bis yyy Druck selbst ermitteln bzw eingeben.
Z.B. von 200-130 Bar = 100 Schuss

Für alle anderen Restdrücke kann man dann Excel rechnen lassen.

Gruß Udo

PS: Man könnte sogar den Wirkungsgrad des Gewehrs ausrechnen. Aber das geht auch mit Chairgun.
« Letzte Änderung: November 02, 2013, 01:42:17 Vormittag by Gast1234 »
[align=center][size=12]
[/size][/align]

jollyhoker

*
(Kein Betreff)
« Antwort #3 am: November 01, 2013, 11:18:42 Nachmittag »
Achso läuft das. Ich dachte man muss keine angaben machen. So verstehe ich das natürlich.

Was ist mit Chairgun und Wirkungsgrad gemeint?  Chairgun kenn ich. Ist es so das das Programm ausrechnet ob die Luft effektiv genutzt wird und nix nach dem austreten des Diabolos verpufft?
Den Wirkungsgrad ausrechnen geht aber kur mit der Desktop Version, oder auch mit der Mobilem?
« Letzte Änderung: November 01, 2013, 11:31:55 Nachmittag by jollyhoker »

Gast1234

*
  • 180
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #4 am: November 02, 2013, 01:41:07 Vormittag »
Bei der Mobilen hab ich es nicht gefunden.
Meine Steyr hat laut Chairgun etwa 30% Wirkungsgrad.
Um 16J raus zu bekommen, muß man mit der Pressluft eine Energie von ca. 53 J reinstecken.

Gruß Udo
[align=center][size=12]
[/size][/align]

jollyhoker

*
(Kein Betreff)
« Antwort #5 am: November 02, 2013, 09:38:35 Vormittag »
Wie heist das Tool im Chairgun?

Gast1234

*
  • 180
  • +0/-0
    • Profil anzeigen
(Kein Betreff)
« Antwort #6 am: November 02, 2013, 11:04:06 Vormittag »
Fill Calculator
und PCP Efficiency


findet man im Menü Toolbox
[align=center][size=12]
[/size][/align]

jollyhoker

*
(Kein Betreff)
« Antwort #7 am: November 02, 2013, 11:33:23 Vormittag »
So war nun am Computer, feine Sache, Nochmals Danke.

jollyhoker

*
(Kein Betreff)
« Antwort #8 am: November 03, 2013, 05:35:13 Nachmittag »
Bei der Mobilen hab ich es nicht gefunden.
Meine Steyr hat laut Chairgun etwa 30% Wirkungsgrad.
Um 16J raus zu bekommen, muß man mit der Pressluft eine Energie von ca. 53 J reinstecken.

Gruß Udo
Cool, hab heute mal mit der aktuellen Einstellung die Schuss Anzahl gezält.
7,5J  FX Cutlas
Druckregulator bei 100 Bar. Kartusche von 200Bar mit 248 Schuss auf knapp 103 Bar runter geschossen.
Effizienz 41%. Damit kann ich leben :)

Danke für den Tipp, das hatte mich immer schon interesiert.
« Letzte Änderung: November 03, 2013, 06:17:00 Nachmittag by jollyhoker »